Donnerstag, 5. Januar 2012

Jahresrückblick 2011

Da ich zum Jahresende irgendwie zu nichts gekommen bin, habe ich mich heute mal an meinen verspäteten Jahresrückblick gesetzt. Und das war mein Jahr 2011:

Vorherrschendes Gefühl für 2012
Im Moment eher traurigt, da mein Opa nicht mehr lange durchhalten wird.
Ansonsten freudige Aufregung wegen unserer Hochzeit und Optimismus was meine weitere Arbeitssituation angeht.

2011 zum ersten Mal getan?
Verlobt ^_^
Trauzeugin gewesen
Rock am Ring besucht
Ein Auto gekauft
Ukulele gespielt

2011 nach langer Zeit wieder getan?
Im Freibad gewesen

2011 leider gar nicht getan?
Da fällt mir glatt nix ein

Wort des Jahres?
Hochzeit

Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen - definitiv

Stadt des Jahres?
Renesse und Dublin

Alkoholexzesse?
Keine besonders schlimmen

Haare länger oder kürzer?
kürzer und wieder blond

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
Weitsichtiger?

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr, weil endlich mehr da zum Ausgeben

Krankenhausbesuche?
Noch nicht, aber das steht mir unmittelbar bevor

Verliebt?
Mehr als je zuvor

Getränk des Jahres?
Aperol-Spritz

Essen des Jahres?
Pizza - wie langweilig

Most called persons?
Mü, Si

Die schönste Zeit verbracht mit?
Steve, Familie

Die meiste Zeit verbracht mit?
Steve

Song des Jahres?
Wegen seiner besonderen Bedeutung: Porcupine Tree - Trains, außerdem Coldplay - Viva la Vida

CD des Jahres?
Incubus "If not now when?"

Buch des Jahres?
Daniel Glattauer "Gegen Nordwind"
David Nicholls "Zwei an einem Tag"
Frank Schätzing "Limit"

Film des Jahres?
Harry Potter 7.2

Konzert des Jahres
Schwierige Entscheidung, weil es so viele waren: Coldplay am Ring, Incubus, Roger Waters "The Wall"

TV-Serie des Jahres?
Dexter, How I met your Mother

Erkenntnis des Jahres?
Dass ich den Rest meines Lebens mit einer Person verbringen will

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Fehlgeburt meiner Schwester
Krankheit meines Opas
Nervige Chefin

Nachbar des Jahres?
Die alleinerziehende Mama im Erdgeschoss, die uns so viel im Garten geholfen hat

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
"Ja" zu sagen

Schlimmstes Ereignis?
Fehlgeburt meiner Schwester

Schönstes Ereignis?
Heiratsantrag
Hochzeit meiner Schwester

2011 war mit einem Wort?
Zukunftsweisend

Kommentare:

  1. Ein sehr schwankendes Jahr. Von sehr schönen Dingen bis zu ganz furchtbaren.
    Aber ich bin schon gespannt, was du zu deiner Hochzeit schreiben wirst. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ...die Braut die sich bald traut! Ich bin gespannt wie und wo ihr heiratet! Klassisch oder exotisch? (Ich fand ja immer Natural Born Killers auf der Brücke mit Rockerringen im Nirgendwo so toll.....nur leider hab ich ja noch keinen "Rocker" gefunden)
    http://www.youtube.com/watch?v=26QR8xHba4A

    AntwortenLöschen