Dienstag, 28. Februar 2012

Frühlingsgefühle

Endlich ist es morgens wieder etwas früher hell und abend später dunkel. Das hebt meine Laune ungemein. Leider bin ich nicht so ganz fit, hat mich doch seit Freitag die halbjärliche Erkältung heimgesucht. Aber es wird besser - so langsam.
Berlin Ein paar Impressionen aus unserem Kurztrip habe ich mitgebracht. Es ist wirklich eine großartige Stadt. Natürlich war unser Ausflug nur viel zu kurz - und daher auch sehr anstrengend. Zumal sich samstags der ÖPNV zum streiken entschlossen hatte, sodass wir Kilometer um Kilometer gelaufen sind, mit den falschen Schuhen kein Vergnügen *aua* Aber wir haben so auch unheimlich viel gesehen. Ein bisschen Pech hatte ich leider mit dem Bubble-Tea, ich wollt den doch unbedingt mal probieren. Doch immer, wenn wir an einem solchen Laden vorbeikamen, war er gerade geschlossen T_T Fest steht, dass wir ganz sicher wieder hinfahren werden - und spätestens dann bekomme ich auch meinen Bubble-Tea.
Job Ab Donnerstag geht es nun so richtig los. Ich habe erstmals in meinem Leben eine Vollzeitbeschäftigung mit meinen beiden halben Stellen und bin wirklich sehr gespannt, wie das wird und was mich für neue Aufgaben erwarten. Der Arbeitsvertrag liegt vor mir und muss nur noch unterschrieben werden ...
Hochzeit Am Donnerstag ist es offiziell, wir werden schon morgens früh im Standesamt auflaufen und uns zur "Eheschließung" anmelden. Dann ist nur noch ein halbes Jahr Zeit, und die Vorbereitungen laufen so richtig an. Vor allem die Einladnungen müssen endlich gebastelt werden. Steve hat sich - ganz Musiker - überlegt, dass wir eine "musikalische Einladung" machen könnten. Wir werden also voraussichtlich eine Cd besingen und diese verschicken - sicher ein großer Spaß. Nur das Cover müssen wir noch designen (lassen). Bisher haben wir leider noch keine Idee, aber die kommt hoffentlich mit der Cd-Aufnahme.
Freizeit Die kommt gerade etwas zu kurz. Vor allem durch die Erkältung habe ich die Zeit nach der Arbeit meist schlapp auf der Couch verbracht. Das Wochenende ging für Familienbesuch drauf. Für das kommende Wochenende habe ich mir jedenfalls fest vorgenommen, die Loggia frühlingsfit zu machen, damit wir pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen wieder dort sitzen können. Ich will Blumen ^_^

Kommentare:

  1. Die Idee mit der Einladung find ich echt genial! Ist mal was anderes und total kreativ :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, bin mal gespannt, ob ich, wenn es ans Singen geht, das immer noch so toll finde ;) *jaul*

      Löschen
  2. Bubble Tea ist yummy...wir haben mittlerweile etliche hier in FFM.....die sprießen wie die Pilze aus dem Boden.
    @Hochzeit: Wooow jetzt wirds ernst! ^____^ Aber ich hab ein gutes Gefühl bei dir.....ist ja auch nix spontanes....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss ich ja gar nicht sooo weit fahren, um das mal zu testen :)

      Löschen
  3. Da hast du dir ja eine ganze Menge vorgenommen...
    die Idee mit der akustischen Einladung finde ich sehr originell. Darüber würde ich mich als Gast bestimmt sehr freuen.

    Viel Erfolg im neuen Job und gute Besserung bis dahin!

    AntwortenLöschen